mehrschüssige Luftpistole

Der Hauptunterschied zu einer "normalen" Luftpistole liegt lediglich in der Magazinkapazität. Bei dieser Variante können, wie der Name schon vermuten lässt, mehrere Schüsse ohne ein Nachladen abgegeben werden. Daher verfügen diese Sportgeräte in der Regel über ein Magazin, das 5 Diabolos fasst.

 

Abzugsgewicht, Abmessungen, Gesamtgewicht, Geschossenergie und weitere Reglementierungen sind vergleichbar mit einer einschüssigen Luftpistole. Möchte man dieses Sportgerät für die Disziplin Luftpistole oder Luftpistole Auflage verwenden, so muss dies mit einem Magazin erfolgen, das nur ein Diabolo aufnehmen kann.

 

Man könnte sich also fragen, warum also eine Variante mit einem Magazin für 5 Schüsse. Die Antwort ist ganz einfach; dafür gibt es natürlich eigene Wettkämpfe.

Meine mehrschüssige Luftpistole habe ich mir vor vielen Jahren aus zwei einfachen Gründen gekauft: zum einen da ich in einer weiteren Disziplin Wettkämpfe bestreiten wollte und zum anderen, da man unter ähnlichen Bedingungen mehrere Feuerwaffen-Disziplinen wie Sportpistole, Standardpistole oder Olympisch Schnellfeuer mit Luftdruck simulieren kann. Dazu benötigt man neben einem normalen Luftdruckstand nur noch auf 10 Meter reduzierte Schießscheiben.

 

Die bis vor wenigen Jahren auch in Wettkämpfen angebotene Disziplin wurde ähnlich wie Biathlon auf 5 nebeneinander angeordnete Klappscheiben geschossen (5 Schüsse in 10 Sekunden). Mittlerweile wurde sie, was ich ausdrücklich bedauere, was offizielle Wettbewerbe angeht, durch zwei neue Disziplinen ersetzt: die Disziplinen Mehrkampf und Standard.

 

Luftpistole mehrschüssig Standard ist, wie der Name schon vermuten lässt, sehr ähnlich der Kleinkaliberdisziplin Standardpistole. Hier werden jedoch nur zwei Teildisziplinen ausgeführt: 5 Schüsse in 150 Sekunden und 5 Schüsse in 20 Sekunden.

 

Luftpistole mehrschüssig Mehrkampf ist hingegen angelehnt an die Wettkämpfe mit der Sportpistole. Auch hier wird auf zwei unterschiedliche Scheiben geschossen: einmal Präzision, also 5 Schuss in 150 Sekunden und einmal Duell, also 5 Schuss im Rhythmus 3 Sekunden - 7 Sekunden.