Fotografie

 

Meine erste Spiegelreflexkamera habe ich mir mit 14 Jahren gekauft. Das Geld dafür hatte ich zu meiner Konfirmation geschenkt bekommen und von meinem Taschengeld gespart. Es handelte sich um ein ostdeutsches Fabrikat mit M42 Schraubgewinde! Von weiteren Ersparnissen kaufte ich mir dann ein Tele-Ojektiv und ein Weitwinkel-Objektiv. Das Wechseln der Objektive war natürlich durch den Schraubverschluss etwas mühselig und so kaufte ich mir bald eine zweite Kamera. Von da an war es üblich, dass man mich mit zwei Fotoapparaten herumlaufen sah.

 

Irgendwann sind dann die ersten Digitalkameras auf den Markt gekommen, ...

 

 Bei Gelegenheit fotografiere ich mal meine "Sammlung" an Fotoapparaten, die ich nicht mehr verwende. Leider ist nichts aufregendes wie z. B. eine alte Leica dabei.

 

So gut wie nie knipse ich mit dem Handy, da mir das keinen Spaß macht, ...